Veranstaltungen des NLC-Hessen

Weihnachtsfeier der Landesgruppe Hessen des NLC

 

Am Sonntag, den 08. Dezember 2013 war es mal wieder soweit. Um 11 Uhr trafen wir uns zu unserer alljährlichen Weihnachtsfeier im Historischen Wildhof in Neu Isenburg. Leider war uns das schöne Schneewetter vom letzten Jahr diesmal nicht vergönnt und so starteten wir bei herbstlichen und kühlen Temperaturen zu einem ausgedehnten Spaziergang durch den angrenzenden Wald. Mit von der Partie waren in diesem Jahr 13 Erwachsene, 8 Kinder sowie 9 Neufundländer und Landseer. Unser jüngstes Mitglied Bailey war auch ohne Schnee, aber dafür mit vielen Blättern zufrieden. 

 

Zum Mittagessen kehrten wir dann durchgefroren und hungrig im Wildhof ein, der zuvor schon weihnachtlich mit Plätzchentellern, Lichtertüten und einem Weihnachtsbaum behängt mit Leckerlis für Kinder und Hunde geschmückt wurde . Bei Gans, Wildgulasch und weiteren Leckereien ließen wir es uns schmecken. Die Hunde lagen ganz entspannt unter und neben den Tischen und hielten ihre wohlverdienten Mittagsschläfchen. 

 

Danach gab es den ersehnten Jahresrückblick, den Melina Kornaker wieder mal supertoll zusammengestellt und mit fetziger Musik unterlegt hatte. Bildlich Revue passieren ließen wir unsere Ausstellungen in Thüringen und Hessen, das Zughundetraining, das 10 jährige Bestehen des Zwingers vom Seemental sowie ganz viele Welpenbilder der Zwinger vom Seemental, vom Felsenkeller, vom Ronneburger Hügelland sowie von den Ritterlichen Bären.

 

Danach überraschten wir unsere Silvia Maas mit einem wunderschönen Weihnachtsstern, etwas zum Erhalt der Figur (Schokolade!) und einer lustigen Karte, um ihr herzlich zur bestandenen Zuchtwartprüfung zu gratulieren. 

 

Und dann wurde endlich gewichtelt, was besonders die Kinder und die Hunde sehnsüchtig erwarteten. Auch dieses Jahr gab es wieder sehr schöne Geschenke und alle waren zufrieden.

 

Bei Kaffee, Cappuccino und Espresso ließen wir dann die Weihnachts-feier langsam gegen 17 Uhr ausklingen. Familie Kornaker hatte noch eine kleine Überraschung für jeden Hund. So gab es für jeden Vier-beiner als Wegzehrung ein prallgefülltes Päckchen mit selbstgebackenen Hundekeksen.

 

  

Die nächsten Termine für das Jahr 2014 wurden auch schon bekannt gegeben. Diese werden sein: ein Besuch in der Alten Fasanerie in Hanau mit Vortrag über das Verhalten  und Leben von Wölfen mit Wildbiologin Frau Dr. Ebel und ihren Polarwölfen im Februar 2014 (der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben), ein Treffen mit Holger Schüler in Worms im April (auch diesen Termin geben wir noch auf der Homepage des NLC-Hessen bekannt, sowie zum allerersten Mal einen Neujahrsempfang am 04. Januar 2014 bei Familie Kornaker.

 

 

Herbstwanderung des NLC-Hessen

 

Am Tag der deutschen Einheit, dem 03. Oktober 2013, fand unsere alljährliche Herbstwanderung des NLC-Hessen statt. Bei strahlend blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein trafen wir uns ab 11 Uhr auf dem großen Parkplatz vor dem Historischen Staatspark in Hanau Wilhelmsbad.

 

Was uns dort erwartete, übertraf unser aller Vorstellungen. Ca. 20 Neufundländer und Landseer mit ihren Herrchen und Frauchen nahmen an unserem Ausflug teil. Dazu noch einige zukünftige Welpenbesitzer, ebenfalls mit Hund und zum Teil noch ohne. Auch viele Neufundländerbabys, in allen Farbvariationen, nahmen an unserem Ausflug teil. Silvia Maas brachte außerdem ihren selbstgebauten  Zughundewagen mit, der hervorragend von Elke Kouth’s Wendy und Familie Wolf’s Alexis im Wechsel gezogen wurde.

 

Nachdem sich alle herzlich begrüßt hatten, ging es quer durch den Park, vorbei am kleinen See, mitten durch ein Federweißer-Fest (wir hatten unter allen Besuchern die ungeteilte Aufmerksamkeit!!!) bis hin zum Einsiedler mitten im Wald. Kurz vorm Schneckenberg ging es dann auf die große Hundewiese, wo jeder seinen Hund nach Herzenslust laufen lassen konnte.

 

Danach ging es gegenüber in den alten Bahnhof von Wilhelmsbad in die Gaststätte Zum Wilhelm. Eigentlich hatten wir den Anbau des Lokals reserviert, aber bei dem schönen Wetter haben wir es uns im Biergarten gemütlich gemacht und unter freiem Himmel , vielleicht das letzte Mal in diesem Jahr, lecker zu Mittag gegessen. Es wurde viel gelacht und geschwätzt, Erfahrungen ausgetauscht und Fragen beantwortet. Nur die Hunde lagen alle friedlich im Kies und genossen die Sonne.

 

Alles in allem war dies mit so vielen Hunden eine wunderschöne und entspannte Herbstwanderung bei allerbestem Wetter. Besser hätte es nicht werden können. Vielen lieben Dank an alle Mitglieder und Freunde, die diesen Tag heute mit uns gestalten haben. Wir freuen uns jetzt schon auf unser nächstes Treffen unsere Weihnachtsfeier des NLC, zu der wir heute schon alle recht herzlich einladen möchten. Näheres demnächst auf unserer Homepage unter www.nlc-hessen.de

41. Thüringenschau des NLC

 

 

Am Sonntag, den 05. Mai 2013 war es wieder einmal soweit und die Landesgruppe Hessen besuchte die 41. Thüringenschau des NLC in Mühlberg. Bei herrlichem Frühlingswetter ging es zum Pferdehof der Familie Schack, die ihre Reithalle für die Ausstellung zur Verfügung stellte.

 

Um 9 Uhr war Einlass, so dass wir unsere Meldemappen sowie ein Päckchen Tee aus der Region und  kleine Hundefutterbeutel als Gastgeschenk abholen konnten. Um 9:30 Uhr begann dann Herr Becker vom ADKN zu richten, immer im Wechsel Neufundländer und Landseer, beginnend mit den Rüden der einzelnen Gruppen. Diese waren pünktlich zum Mittagessen gerichtet und wir freuten uns auf Thüringer Klöse mit Rotkraut und Braten sowie alternativ auf Nudeln mit Tomatensauce, die wir im herrlichen Sonnenschein vor der Reithalle genossen. Die zwischenzeitlich verkauften Lose für die Tombola konnten ebenfalls in der Mittagspause eingelöst und gegen schöne Geschenke getauscht werden.

 

Auch die Kinder bekamen die Möglichkeit in der Mittagspause ihr Können beim Kinderhandling zu zeigen. Es war schön mit anzuschauen, wie die Kinder ihre Riesen führten und im Griff hatten.

 

Nach der Mittagpause folgten dann die Neufundländer- und Landseer-Hündinnen, ebenfalls immer im Wechsel. Der NLC belegte hierbei sehr gute Plätze.

 

Da Cato vom Seemental von Familie Kornaker – Championklasse  Landseer –

1. Platz

Ominotago vom Störtebeker Siel von Familie Maas – offene Klasse Neufi –

2. Platz

Aika vom Kapellenweg von Familie Schmitt – offene Klasse Landseer –

3. Platz

Gerdi vom Seemental von Familie Hein – offene Klasse Landseer –

4. Platz

 

Um 15:30 Uhr waren dann alle Hunde gerichtet und wir machten uns nach einem aufregenden und schönen Tag auf den Heimweg. Der NLC Thüringen hat sich sehr viel Mühe gegeben und eine schöne Ausstellung auf die Beine gestellt. Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder.

13. Hessenschau mit Clubsiegerschau des NLC-Hessen am Sonntag, den 17. März 2013

13. Hessenschau mit Clubsiegerschau des NLC-Hessen

 

Am 17. März diesen Jahres fand unsere mittlerweile schon 13. Hessenschau mit Clubsiegerschau des NLC-Hessen/Baden-Württemberg/Kurpfalz in Büdingen-Lorbach statt. Einen Tag vorher trafen wir uns in der Wolfgang-Konrad-Halle bei schönstem Sonnenwetter zum Aufbau. Tische und Stühle wurden gestellt und liebevoll österlich eingedeckt, die Teppiche in den beiden Ringen verlegt und verklebt, damit keiner ausrutscht, die Tombola wurde aufgebaut und mit Nummern versehen, die Küche und das Büro hergerichtet, die Pokale aufgebaut und die Plakate geklebt. Um 15 Uhr waren wir mit dem Aufbau fertig und hatten noch ein wenig Zeit unsere Hunde zu versorgen, bevor wir uns alle um 19 Uhr im Landgasthof Stürz in Rinderbügen wiedertrafen, zusammen mit allen Helfern und Ausstellern, die schon am Samstag angereist waren. Bei einem netten Beisammensein mit Abendessen verlief der Abend lustig und es wurde ausgiebig gelacht.

 

Pünktlich am Sonntagmorgen fing es dann aus allen Himmelsschleusen an zu schneien. Binnen kürzester Zeit lag eine geschlossene Schneedecke und die Anfahrt erwies sich für viele als schwierig. Aber nichts desto trotz fanden sich ab 9 Uhr ca. 50 Landseer und Neufundländer mit ihren Besitzern in der Halle ein. Es hatten, bis auf ein paar wenige, den Weg durch den Schnee zu uns gefunden.

 

Wetterbedingt startete die Ausstellung mit nur 30 Minuten Verspätung. Das Richten übernahmen dieses Jahr Herr Emmermann vom ADKN (Neufundländer) und Herr Peter Wenzel vom NLC-Niedersachsen (Landseer). Dieses Jahr waren viele Babys und Junghunde vertreten, so dass an jeder Ecke der Halle Knuddeln zum Pflichtprogramm gehörte….

 

Um 12:30 Uhr wurde das Richten für eine dreiviertel Stunde unterbrochen, um sich in dieser Zeit ein wohlverdientes Mittagessen mit Steaks, Brat- und Rindswürsten sowie vielen selbstgemachten Salaten, und später auch Kuchen, schmecken zu lassen. Außerdem startete der Losverkauf für unsere wirklich tolle Tombola.

 

Danach ging das Richten der Neufundländer und Landseer weiter. Anschließend daran erwarben noch einige Hunde ihre ZEB (Zucht-Eignungs-Beurteilung). Und dann wurde es spannend, denn es galt, den schönsten Neufundländer, den schönsten Landseer, den schönsten Hund der Schau und natürlich den NLC-Clubsieger für das Jahr 2013 zu finden!

 

Alle Hunde mit V1 ab der offenen Klasse mussten dafür wieder im Ring antreten.

 

Gewonnen haben:

 

Schönster Neufundländer: „Amely Bär vom Spessart“ von Familie Kühnl aus Laufach

Schönster Landseer: „Emil von der Hohen Heide“ von Familie Hesselmann-Stock aus Grünberg

 

Schönster Hund der Schau: „Amely Bär vom Spessart“

 

NLC-Clubsieger 2013: „Emil von der Hohen Heide“

 

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

  

Selbstverständlich gratulieren wir auch allen anderen Hunden, egal, welchen Platz sie belegt haben, denn: der eigene Hund ist und bleibt sowieso der allerschönste Hund!!!!

 

Gerne möchten wir auch an dieser Stelle allen Helfern, die uns beim Aufbau, der Ausführung dieser Veranstaltung, mit Kuchen oder Salaten oder sonstiger Hilfe beigestanden haben, ein riesengroßes Dankeschön sagen. Ohne Sie alle wäre diese Hessenschau kaum zu bewältigen gewesen. DANKE!!!

 

Um ungefähr 16 Uhr ging dann auch die 13. Hessenschau ihrem Ende entgegen, sodass wir mit dem Abbau beginnen konnten. Und um 19 Uhr war dann die Halle besenrein und sauber.

 

Trotz alledem freuen wir uns schon jetzt alle Aussteller, ihre Hunde und vielleicht auch viele neue Hundebesitzer im kommenden Jahr zur 14. Hessenschau begrüßen zu dürfen.

Jahreshauptversammlung der Landesgruppe Hessen des NLC

 

Am Sonntag, 13. Januar 2013, findet unsere alljährliche Hauptversammlung des NLC - Landesgruppe Hessen - statt.

 

Wir treffen uns in der

 

Historischen Gaststätte Wildhof

Dietzenbacher Straße 201

63069 Offenbach

 

ab 11 Uhr zu einem kleinen Spaziergang mit unseren Hunden. Danach werden wir zum Mittagessen einkehren, um gestärkt ab 14 Uhr die JHV zu beginnen.

 

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen und wünscht seinen Mitgliedern eine gute Anreise.

Weihnachtsfeier des NLC-Hessen

Am Sonntag, den 09. Dezember 2012 war es mal wieder soweit, es fand unsere alljährliche Weihnachtsfeier der Landesgruppe Hessen statt. Diesmal haben wir uns in Neu-Isenburg, in der Gaststätte Zum Alten Wildhof getroffen, um auch mal etwas zentraler für unsere Mitglieder aus Südhessen zu liegen. Das Wetter war herrlich, dicke Schneeflocken fielen stundenlang vom Himmel. Zwar sagten einige Leute wetterbedingt ab, aber dafür kamen überraschender Weise andere.

 

Getroffen haben wir uns schon um 10 Uhr, damit wir unseren angemieteten Raum noch etwas weihnachtlich herrichten konnten. Wir haben einen Weihnachtsbaum mitgebracht, der, nochmals vielen Dank an Familie Kornaker, mit Herzen und Sternen behängt war, in denen Bilder unserer Hunde waren. Das sah nicht nur wunderschön aus, auch bekam am Ende jeder einen Weihnachtsbaum-Anhänger mit seinem Liebling geschenkt. Die Tische wurden mit Lebkuchen und Mandarinen und Kerzen geschmückt.

 

Nachdem wir fertig waren mit dekorieren, brachen wir zu unserem Winter-Schneespaziergang auf. Auf dem Parkplatz warteten schon Familie Wolfs mit ihren 2 Bären sowie Frau Weyer mit Sohn und einem „Welpen“ vom Felsenkeller. Nachdem alle herzlich begrüßt wurden, ging es los durch den angrenzenden Wald. Auf halber Strecke wurde in einer kleinen Hütte eine kurze Pause mit heißem Apfelglühwein sowie Schnaps eingelegt. Frisch gestärkt und warm getrunken ging es dann weiter und nach ca. 1 Stunde kehrten wir dann in die Gaststätte ein.

 

Nach einem leckeren Essen begann dann der gemütliche Teil, den unsere Mädchen mit dem „Hunde-Wichteln“ eröffneten. Danach gab es ein „Dalli-Klick-Quiz“, bei dem wir verschiedene Hunderassen erraten mussten. Für jede richtige Antwort gab es eine Knabberstange, allerdings für unsere Hunde. Und dann wurde es richtig lustig. Melina und Franziska hatten einen Jahresrückblick zusammen- gestellt. Gezeigt wurden Bilder unserer Veranstaltungen, Besuche verschiedener Ausstellungen und wunderschöne Bilder unserer im Jahr 2012 geborenen Welpen vom Seemental und vom Felsenkeller. Der Knaller war unser „tanzender“ 1. Vorsitzender Matthias Schmitt, der sich, dank Jürgens zutun, gekonnt zu dem Lied „Sexbomb“ auf der Leinwand bewegte!!!

 

Bei heißem Kaffee und Cappuccino ließen wir dann die Weihnachtsfeier langsam ausklingen, um dann langsam bei erneutem Schneefall den Nachhauseweg anzutreten mit der Vorfreude auf das nächste Beisammensein des NLC-Hessen!!!!

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013 wünschen wir all unseren Freunden und ihren Vierbeinern!!!!!